Laden...
X-Symbol weiß, transparenter Hintergrund.

Demo-Termin buchen

Unsere Produktexpert:innen zeigen euch gern unsere Plattform oder eröffnen einen Probe-Account für euch.

Mitarbeiterteams aus führenden Unternehmen vertrauen Leapsome und bewerten unsere Plattform mit 4,9/5 auf G2.

Leapsome hat eine kurze und nicht erschöpfende Umfrage unter Personalfachleuten durchgeführt, um herauszufinden, wie Unternehmen mit Notfällen umgehen, wobei der Schwerpunkt auf der aktuellen Situation lag, die durch die Verbreitung des Coronavirus verursacht wurde.

Aufgrund der sich rasch entwickelnden Situation legen wir die Ergebnisse so schnell wie möglich vor. Das bedeutet, dass die Zahl der Antworten relativ gering ist. Trotzdem hoffen wir, dass die Ergebnisse dazu beitragen werden, die Situation und den Umgang mit ihr zu erhellen.

Die folgenden Ergebnisse stammen aus den Antworten von 31 Unternehmen mit Sitz in Deutschland, die zwischen Dienstag, dem 10. März, und Donnerstag, dem 11. März 2020, gesammelt wurden.

Einige praktische Tipps aus der Gemeinschaft, wie Sie die Situation an Ihrem Arbeitsplatz meistern können:

  • Wenn Sie erwägen, vollständig auf Fernarbeit umzustellen, könnten Sie einen Probetag einlegen, um zu testen, ob es für das gesamte Unternehmen machbar ist, von zu Hause aus zu arbeiten. So können Sie eventuelle Probleme so früh wie möglich erkennen und angehen.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter über das verfügen, was sie brauchen, um produktiv zu sein, wenn sie von zu Hause aus arbeiten müssen. Erlauben Sie ihnen zum Beispiel, ein Taxi zu bezahlen, um ihren Arbeitsplatz nach Hause zu transportieren (z. B. Monitore, Laptopständer, Tastaturen, Schreibtischstühle usw.).
  • Achten Sie auch darauf, dass Ihr Unternehmen über die richtigen Instrumente verfügt, um die Arbeit aus der Ferne zu erleichtern. Live-Chat und Videokonferenzen wie Slack und Zoom sind ein Muss. Unter https://coronavirustechhandbook.com/remotefinden Sie einen ausgezeichneten Leitfaden mit Best Practices, der von einer breiten Masse erstellt wurde .
  • Wenn Sie noch nicht bereit sind, vollständig auf Fernarbeit umzusteigen, könnten Sie ein Rotationsprogramm einführen, um festzulegen, welche Mitarbeiter an welchen Tagen ins Büro kommen, so dass Sie die Personendichte im Büro verringern und die Abstände zwischen den Schreibtischen der einzelnen Mitarbeiter vergrößern.
  • Sie könnten alle Mitarbeiter auffordern, ihren Laptop immer mit nach Hause zu nehmen, falls das Büro kurzfristig geschlossen werden muss.
  • Sie könnten auch die Häufigkeit der Vollreinigung Ihrer Büroräume erhöhen.

Einige Leitfäden werden von Unternehmen hergestellt, die ausschließlich aus dem Ausland kommen:

Nützliche Ressourcen zur Beobachtung der Situation:

Geschrieben von

Leapsome Team

Geschrieben vom Team @ Leapsome – der All-in-One-Plattform zur Förderung von Mitarbeiterengagement, Leistung und Lernen.

Laden Sie unser kostenloses eBook herunter

Laden Sie das kostenlose eBook herunter

Weitere Artikel aus dem Blog

Weitere Artikel aus unserem Blog

Keine Artikel gefunden.

Personalentwicklung mit Leapsome

Zukunftsorientierte Unternehmen verbessern ihre People-Enablement-Prozesse mit Leapsome.

Demo-Termin buchen

Unsere Produktexpert:innen zeigen euch gern unsere Plattform oder eröffnen einen Probe-Account für euch.

LeapsomeCapterra und G2 Bewertung - 5 Sterne

Mitarbeiter entwickeln mit Leapsome

Stärken Sie Mitarbeiter-Engagement und Erfolg Ihres Unternehmens — wie andere führende Marken.

Interesse an Leapsome?

Unsere Produktexperten zeigen Ihnen gerne unsere Plattform oder eröffnen einen Account.

Lila transparente umgekehrte Identifikationskarte Symbol.
Lila transparentes umgekehrtes Mail-Symbol.
Hellviolettes und invertiert klingelndes Telefonsymbol.
Lila transparentes Symbol für umgedrehte Mitarbeiter.
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Erfahren Sie warum Leapsome mit
4.9 / 5 auf G2 und Capterra bewertet wird.