Laden...
X-Symbol weiß, transparenter Hintergrund.

Demo-Termin buchen

Unsere Produktexpert:innen zeigen euch gern unsere Plattform oder eröffnen einen Probe-Account für euch.

Mitarbeiterteams aus führenden Unternehmen vertrauen Leapsome und bewerten unsere Plattform mit 4,9/5 auf G2.

Wie viele von uns wissen, verlangen starke Trends wie Automatisierung, der Kampf um digitale Talente und das Aufkommen von agilen und funktionsübergreifenden Teams, dass wir die Art und Weise unserer Zusammenarbeit ändern. Trotzdem kann sich die tatsächliche Umsetzung dieses Wandels entmutigend und unüberschaubar anfühlen. Wo soll man anfangen? Wen soll man überzeugen? Dies sind nur zwei Fragen, die einem in den Sinn kommen, wenn man über Veränderungen nachdenkt, die einem am Herzen liegen, und die Frage, wie man die Kultur von Feedback überarbeiten kann, bildet da keine Ausnahme. Die gute Nachricht ist, dass es mit einer gesunden, aktiven Feedback Kultur einfacher ist, Veränderungen im weiteren Verlauf zu realisieren.

Zunächst eine kurze Zusammenfassung der langfristigen Vorteile einer guten Feedback Kultur. Feedback hilft Unternehmen, nicht nur zu lernen, sondern sich anzupassen und dem Spiel voraus zu sein. Ebenso verbessert Feedback die Kommunikation auf Teamebene, indem es den Austausch von konstruktiven Informationen, Hindernissen und Erfahrungen fördert. Für den Einzelnen fördert Feedback das Gefühl der Entwicklung und des Wachstums und macht ihn zu einem zufriedeneren Mitarbeiter.

Diese Vorteile zusammengenommen ermöglichen es einem Unternehmen, zu skalieren und sich zu verändern, ohne dabei sein Gefühl für die kollektive Identität und den Zweck zu verlieren. Die Kultur von Feedback ist also viel mehr als ein Nice-to-have der Millennials. Und doch ist "Kultur" ein Thema, das sich zwischen all den faktischen Initiativen nur schwer verkaufen und umsetzen lässt.

Aber keine Sorge: Durch die Unterteilung einer Feedback Strategie in vier verschiedene Elemente kann die Umsetzung von Feedback überschaubar und strukturiert sein. Diese Schlüsselelemente sind Fähigkeiten, Bereitschaft, Mechanismen und Vorbilder. Wenn diese Elemente Seite an Seite gepflegt werden, werden unternehmensweite Veränderungen einfacher. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie kein Element auslassen, da die Elemente für den Erfolg voneinander abhängen.

Fertigkeiten

Es hat keinen Sinn, von den Menschen zu erwarten, dass sie Feedback geben und empfangen, wenn sie nicht wissen, wie. Kurzfristig können Workshops und Schulungen sehr nützlich sein - sie bieten nicht nur einen Rahmen, in dem die Mitarbeiter üben können, Feedback zu geben, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen, sondern geben allen das Gefühl, gemeinsam zu lernen. Um den Schwung aufrechtzuerhalten, sollten Sie einen langfristigen Coach oder internen Experten engagieren, der den Mitarbeitern Feedback auf Feedback zur Verfügung stellt.

Mitarbeiter-Buy-In

Um Mickey Mikitani zu zitieren: "Wenn jeder versteht, was wir tun, warum wir es tun und wie wir unser Ziel erreichen können". Wenn die Leute nicht bereit sind , Feedback zu geben, werden Ihre Feedback Träume scheitern: Emotionale Beteiligung ist unerlässlich. Sie müssen die Menschen nicht mit endlosen Tabellen überreden (es sei denn, sie wollen sie!): Machen Sie Feedback von Anfang an zu einer positiven Erfahrung. Das kann so einfach sein wie eine Übung, bei der sich die Mitarbeiter zehn Minuten lang gegenseitig erzählen, was sie schätzen und was sie gerne mehr hätten. Die Leute sind meist überrascht, wie viel sie dabei lernen.

Vorbilder

Vorbilder sind von unschätzbarem Wert, wenn es darum geht, das Interesse an den neuen Gewohnheiten eines Unternehmens zu wecken. Betrachten Sie sie nicht nur als Trendsetter, die den ersten Schritt machen, sondern als "Leuchttürme": Sie leiten die Mitarbeiter an und zeigen ihnen, wohin die Reise gehen soll. Idealerweise sind die Vorbilder nicht nur gut darin, Feedback zu geben oder zu empfangen, sondern auch leidenschaftlich dabei. Der Mensch ist ein soziales Wesen, und wenn wir inspirierende Vorbilder um uns haben, dauert es nicht lange, bis wir ihnen nacheifern wollen.

Mechanismen

Um langfristig erfolgreich zu sein, sollten Sie, wo immer möglich, auf strukturierte Mechanismen zurückgreifen. Offline könnten Sie z. B. wöchentliche Treffen einrichten, bei denen Teams und Mitarbeiter Feedback über ihre eigenen Fortschritte berichten. Online können Sie ein Feedback Tool nutzen, damit Ihre Feedback Kultur wie ein Uhrwerk läuft. Diese Mechanismen stellen sicher, dass neue Ideen in Verpflichtungen umgesetzt werden, da es sonst zu leicht wird, ungewohnte Gewohnheiten auf der Aufgabenliste nach unten zu schieben oder sie ganz zu vergessen!

Natürlich sollten Sie Ihre Ziele für jedes Element auf die aktuelle Lage Ihres Unternehmens abstimmen. Vielleicht sind Ihre Mitarbeiter mit der Verbesserung der Feedback Kultur einverstanden, können sich aber aufgrund ihrer vollen Terminkalender nur schwer daran erinnern, Feedback zu besuchen. In diesem Fall könnten Sie sich dafür entscheiden, eine grundlegende Strategie für das Element zu entwickeln, in dem Sie bereits stark sind (Bereitschaft), und sich darauf konzentrieren, eine besser definierte Strategie für das Element zu entwickeln, in dem Sie sich am wenigsten stark fühlen (Mechanismen).

Die größte Herausforderung für die Unternehmen ist in der Regel das Rollenmodell, da dieses Element Input und Know-how von den Führungskräften und dem Management erfordert. Die nächstgrößere Herausforderung besteht darin, Feedback aufrechtzuerhalten, wenn die anfängliche Begeisterung abgeklungen ist, und hier sind gute Mechanismen wirklich nützlich. Feedback hilft dabei, in einen Rhythmus zu kommen, in dem man Feedback gibt, und weil alles an einem Ort organisiert ist, können die Mitarbeiter sie nutzen, um Feedback , das sie vor sechs Monaten erhalten haben, mit Feedback zu vergleichen, das sie jetzt erhalten (wenn nur alle Selbstentwicklung so einfach wäre...!)

Eine weitere Hürde kann die Unterstützung der Unternehmensleitung sein, vor allem wenn es um finanzielle Investitionen geht. Wenn sie nicht von der Aussicht überzeugt sind, ein Unternehmen aufzubauen, in dem sich die Mitarbeiter motiviert und wertgeschätzt fühlen, lassen Sie sich nicht entmutigen: Argumentieren Sie mit dem nachgewiesenen ROI von Feedback [Link zum ROI-Blogpost]. Sie können immer klein anfangen, indem Sie Schulungen für die Personalabteilung finanzieren, damit diese dann den Weg für den Rest des Unternehmens ebnen und ihre eigenen Schulungen durchführen kann.

Wenn Sie einmal herausgefunden haben, wie Sie eine brandneue Feedback Kultur einführen und aufrechterhalten können, sollte sich das nicht nur aufregend, sondern auch realistisch anfühlen. Wie bei jedem anderen langfristigen Unternehmensziel auch, setzen Sie sich eine bestimmte Zeitspanne, in der Ihr Unternehmen Feedback und Ihre Herangehensweise an Feedback kennenlernen kann; stellen Sie einen Investitionsplan auf; finden (oder lehren!) Sie ein Team von perfekten Vorbildern und ernten Sie dann die Früchte eines vernetzteren, selbstoptimierenden Arbeitsplatzes.

Ein großes Dankeschön an Claudia Braun, deren Ideen diesen Blogbeitrag inspiriert haben. Erfahren Sie hier mehr über Claudia und ihre Personalmanagement-Beratung Return On Meaning GmbH. Wenn Sie mehr über die Kultur von Feedback erfahren möchten, halten Sie Ausschau nach unserem kommenden eBook Feedback , in dem wir alles, was Sie über Feedback wissen müssen, im Detail erläutern.

Geschrieben von

Leapsome Team

Geschrieben vom Team @ Leapsome – der All-in-One-Plattform zur Förderung von Mitarbeiterengagement, Leistung und Lernen.

Laden Sie unser kostenloses eBook herunter

Laden Sie das kostenlose eBook herunter

Weitere Artikel aus dem Blog

Weitere Artikel aus unserem Blog

Keine Artikel gefunden.

Personalentwicklung mit Leapsome

Zukunftsorientierte Unternehmen verbessern ihre People-Enablement-Prozesse mit Leapsome.

Demo-Termin buchen

Unsere Produktexpert:innen zeigen euch gern unsere Plattform oder eröffnen einen Probe-Account für euch.

LeapsomeCapterra und G2 Bewertung - 5 Sterne

Mitarbeiter entwickeln mit Leapsome

Stärken Sie Mitarbeiter-Engagement und Erfolg Ihres Unternehmens — wie andere führende Marken.

Interesse an Leapsome?

Unsere Produktexperten zeigen Ihnen gerne unsere Plattform oder eröffnen einen Account.

Lila transparente umgekehrte Identifikationskarte Symbol.
Lila transparentes umgekehrtes Mail-Symbol.
Hellviolettes und invertiert klingelndes Telefonsymbol.
Lila transparentes Symbol für umgedrehte Mitarbeiter.
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Erfahren Sie warum Leapsome mit
4.9 / 5 auf G2 und Capterra bewertet wird.