Laden...
X-Symbol weiß, transparenter Hintergrund.

Demo-Termin buchen

Unsere Produktexpert:innen zeigen euch gern unsere Plattform oder eröffnen einen Probe-Account für euch.

Mitarbeiterteams aus führenden Unternehmen vertrauen Leapsome und bewerten unsere Plattform mit 4,9/5 auf G2.

Die letzten Jahre waren eine wilde Fahrt für Personalleiter und Personalverantwortliche. Die Pandemie und die große Resignation haben zu vielen Veränderungen in der Unternehmenskultur geführt, da die Menschen ihre Prioritäten überdacht haben und viele ihre bisherigen Unternehmen verlassen haben. Die Unternehmen haben jedoch erkannt, dass sie ihre Anstrengungen verstärken müssen, um Talente zu gewinnen, die Mitarbeiterbindung zu erhöhen, Innovationen voranzutreiben und mit der Konkurrenz Schritt zu halten. Mehr denn je melden sich einflussreiche Persönlichkeiten aus dem Personalwesen zu Wort, und die Unternehmen können erheblich davon profitieren, wenn sie auf Vordenker hören, die wissen, wie wichtig die Menschen und die Unternehmenskultur im Jahr 2022 sind.

Die Erkundung verschiedener Perspektiven mag einfach erscheinen, da fast jeder seine Meinung mit der Welt teilen kann, aber wir sind mit dem gegenteiligen Effekt konfrontiert. Es gibt mehr Inhalte, als wir konsumieren können, und die Vielzahl der Stimmen macht es schwieriger, diejenigen auszuwählen, denen man aufmerksam folgt.

Die gute Nachricht ist, dass wir für Sie im Jahr 2022 (und in den kommenden Jahren) vorgesorgt haben. Wir haben eine Liste mit 22 People Ops & HR Influencern erstellt, denen Sie im Jahr 2022 folgen sollten, um Ihr Wissen zu erweitern, über Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben und Veränderungen in Richtung der (neuen) Zukunft der Arbeit zu navigieren.

Unsere Liste basiert auf direktem Input von Fachleuten aus den Bereichen Personalwesen und HR sowie auf der Beobachtung von Inhalten, die von Hunderten von Fachleuten in den letzten Jahren erstellt wurden. Wir wollten sicherstellen, dass alle ausgewählten Influencer in irgendeiner Weise in die tägliche Realität von HR- und Personalarbeit eingebunden sind. Sie sind Praktiker, Berater und Fachleute.

HR & People Ops sind unsere Leidenschaft hier auf Leapsome. Es ist uns eine große Freude, Inhalte wie HR-Influencer für unsere Leser zu kuratieren - hier im Blog, auf unseren sozialen Kanälen und über den People Over Perks-Newsletter, die Slack Community und den Podcast.

Vielleicht finden Sie auf der Liste bekannte HR-Influencer und ein paar weitere "Nischen"-Spezialisten. Alle diese Experten sind es wert, dass Sie ihnen folgen, aber natürlich liegt die Entscheidung bei Ihnen. Wir sagen Ihnen, was Sie wissen müssen, bevor Sie auf die Schaltfläche "Folgen" klicken.


Die 22 wichtigsten People Ops & HR-Influencer, denen man 2022 folgen sollte

Hier sind die von uns kuratierten HR-Influencer, in alphabetischer Reihenfolge:

Adam Karpiak

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencer Adam Karpiak

Adam Karpiak hat sich acht Jahre lang vom Personalvermittler zum Vizepräsidenten für Personalbeschaffung hochgearbeitet. Dann eröffnete er sein eigenes Unternehmen und unterstützt nun Unternehmen als Full-Service-Recruiting-Firma. Adam Karpiak hilft Arbeitsuchenden bei der Stellensuche und bei der Auswahl des richtigen Arbeitsumfelds.

Adam hat über 300.000 Follower auf LinkedIn mit seinen Gedanken zum Umgang mit Talenten, zur Mitarbeiterbindung und zu kulturellen Themen wie Gehaltstransparenz. Er wurde bereits auf Websites wie Bloomberg News, HR Dive, Inc. und Business Insider vorgestellt.

Ben Eubanks

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencer Ben Eubanks

Ben Eubanks ist Personalanalytiker, Autor und Podcaster und arbeitet als Chief Research Officer bei Lighthouse Research & Advisory, einem Unternehmen für die Analyse des Humankapitalmanagements.

Bens Erfahrung umfasst die Bereiche Rekrutierung, Sozialleistungen, Schulung, Mitarbeiterbeziehungen und Coaching von Führungskräften in verschiedenen Unternehmensmodellen (einschließlich gemeinnütziger und kleiner Organisationen).

Ben ist Mitbegründer des Branchenevents HRevolution, betreibt einen Blog und einen Podcast und ist mit seinem Programm HR Summer School in der Entwicklung von HR-Zertifizierungen tätig.

Claude Silber

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencer Claude Silver

Claude Silver hat seit 2014 die ganz besondere Rolle des Chief Heart Officer bei VaynerMedia inne. Claude ist nach eigener Aussage ein „emotionaler Optimist, Coach, Manager und Mentor“.  

Der Chief Heart Officer ist der Ansicht, dass ein Teil seiner Rolle darin besteht, Raum für seine Mitarbeiter zu schaffen und ihnen zu helfen, Antworten zu finden. Claude teilt Inhalte über mutige Gespräche am Arbeitsplatz, Wertschätzung, die Stärkung des Teams und Führung mit dem Herzen. 

„Meine Aufgabe ist es, die Agentur mit Empathie zu erfüllen. Das ist meine Aufgabe. Kultur ist eine Textur. Sie ist ein Vibe. Ein Gefühl. Und Kultur ist lebendig. Sie ist definitiv nicht ein- oder zweidimensional — ich denke, Kultur ist sehr dreidimensional. Kultur ist, kurz gesagt, der Herzschlag für mich.“

David Hanrahan

LinkedIn-Beitrag von HR-Einflussnehmer David Hanrahan

Der Chief Human Resources Officer von Eventbrite, David Hanrahan, hat in den letzten zwei Jahrzehnten als Personalleiter in Unternehmen wie Zendesk, Twitter, Shell und Electronic Arts gearbeitet.

Seine Erfahrung umfasst die Einstellung von Mitarbeitern mit starkem Wachstum, Arbeitsplatzarchitektur, Belohnungsstrategie und -umsetzung, Engagementanalyse und -maßnahmen sowie die Reduzierung der Fluktuation. 

David glaubt an die Förderung einer kollaborativen Teamkultur und den „Aufbau starker HR-Teams und innovativer Talentpraktiken in schnellen Umgebungen“. In den sozialen Medien spricht der Experte über psychische Gesundheit, Führung, Sozialleistungen und die Zukunft der Arbeit.

Erfahren Sie in Folge 8 unseres Podcasts People Over Perks mehr über Davids Erfahrungen als CHRO von Eventbrite.

Jackye Clayton

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencerin Jackye Clayton

Jackye ist die Vizepräsidentin für Talentakquise und DEI (Diversity, Equity & Inclusion) bei Textio. Sie ist eine glühende Verfechterin von DEI und verfügt über mehrere Jahre Erfahrung in verschiedenen Branchen. Jackye weiß alles über die Suche nach herausragenden Talenten und das Eintreten für ihre Mitarbeiter.

Jackye ist Gastgeberin der Sendung "But First Coffee...", in der sie und ihre Gäste bei einem Kaffee interessante HR-Trends diskutieren.

Jakob Morgan

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencer Jacob Morgan

Der Keynote-Speaker und Bestsellerautor Jacob Morgan ist der Gründer der Future of Work University. Er konzentriert sich auf die Bereiche Führung, Mitarbeitererfahrung und — Sie haben es richtig vermutet — die Zukunft der Arbeit. 

Jacob ist an Thought-Leadership-Programmen beteiligt und arbeitet als Berater und Autor. Er ist in den sozialen Medien sehr aktiv und teilt dort Erkenntnisse und kuratierte Inhalte. Jacob betreibt auch einen Newsletter, The Future of Work, und hat für Forbes und The Harvard Business Review geschrieben.

Jeanne Meister

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencerin Jeanne Meister

Jeanne Meister kommt aus dem Bereich Corporate Learning und bezeichnet sich selbst als „Arbeitsplatzvisionärin und Aktivistin“. Sie ist Partnerin einer Personalberatungs- und -forschungsfirma und Mitautorin von „The Future Workplace Experience: 10 Rules For Mastering Disruption in Recruiting and Engaging Employees.“ 

In den sozialen Medien teilt Jeanne Gedanken und kuratierte Inhalte über neue Arbeitstrends und die Zukunft der Arbeit. Die Expertin gründete auch das Future Workplace Network, das Diskussionen unter Führungskräften und Vizepräsidenten von Fortune-500-Unternehmen fördert. Das Future Workplace Network verfügt auch über eine Akademie, in der HR-Führungskräfte Kurse zu Themen wie KI im Personalwesen, People Analytics und Employee Experience belegen können.

Jeanne hat führende Artikel für die Financial Times, Fast Company, Forbes, Harvard Business Review, HR Executive, SHRM und andere geschrieben.

Jennifer Kim

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencerin Jennifer Kim

Jennifer Kim ist Beraterin für Startups, Leadership Coach und Strategin für Vielfalt und Integration. Die Influencerin betreibt auch die Inclusion At Work-Ressource für Vielfalt und Inklusion auf Twitter und einen Kurs für Talentakquise in Startups.

Der selbsternannte „Dot Connector“ hilft Startups dabei, den Personalbereich als wichtigen Teil ihres Geschäfts zu begreifen. Wenn Sie Jennifer folgen, erwarten Sie Inhalte zu den Themen Rekrutierung und Einstellung, People Ops, Startups, Karriereentwicklung und Integration am Arbeitsplatz.

Jessica Zwaan

Tweet von HR-Influencer Adam Karpiak

Jessica Zwaan ist eine erfahrene Rednerin und Diskussionsteilnehmerin. Sie ist Chief Operating Officer bei Whereby und glaubt fest an eine humane und robuste Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil.

Die COO glaubt daran, dass DEI (Diversity, Equity & Inclusion) zum Kern von Organisationen gehört und nicht nur ein "Add-on" ist. Wir haben uns gerne mit Jessica in unserem Podcast " People Over Perks" unterhalten, in dem wir über ihre Zeit als VP of People sprachen und darüber, wie sie People Ops als ein Produkt betrachtet.

Auf ihrer LinkedIn-Seite teilt Jessica ihre eigenen Erfahrungen in den Bereichen People Ops und Führung, kuratierte Inhalte und Veranstaltungen.

Jodi-Ann Burey

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencerin Jodi-Ann Burey

Jodi-Ann Burey ist eine gefeierte Rednerin und Autorin, die mit ihren mehr als 38.000 LinkedIn-Followern über Authentizität, Intersektionalität und Unternehmenskultur spricht und sich dafür einsetzt, das übliche Geschäftsgebaren zu unterbrechen.

Ihr TEDx-Vortrag "The Myth of Bringing Your Full, Authentic Self to Work" (Der Mythos, sein volles, authentisches Selbst zur Arbeit zu bringen) wurde 1,4 Millionen Mal angesehen und hat Arbeitgeber und Arbeitnehmer dazu inspiriert, ihre Unternehmenskultur zu überdenken.

Jodi-Anns Arbeit wurde auf Websites wie The Muse und HBR veröffentlicht. Sie war auch Gast in Brené Browns Podcast "Dare To Lead". Wenn sie nicht gerade über ihre Arbeit spricht, erzählt sie in ihrem Podcast "Black Cancer" über den Umgang mit Krebs. 

Joey V. Preis

Tweet von HR-Influencer Joey V. Price

Joey V. Price ist der Gründer und CEO von Jumpstart:HR. Das Unternehmen bietet HR-Outsourcing und Beratung für Start-ups und kleine Unternehmen. Joey ist außerdem Gastgeber des Podcasts "Business, Life and Coffee" und hat vor kurzem zusammen mit Sommer Ketron den neuen Podcast "While We Were Working" gestartet. "While We Were Working" ist eine Sendung für HR- und Personalleiter, die sich auf aktuelle Themen aus dem Personalwesen konzentriert.

Als erfahrener HR-Experte mit praktischer Erfahrung in mehreren Organisationen setzt sich Joey dafür ein, dass Unternehmen „ihre Ziele durch zufriedene und engagierte Mitarbeiter in einen hohen ROI umsetzen können.“ Er arbeitete auch als Lehrbeauftragter an der New Yorker Stony Brook University.

Johnny C. Taylor, Jr.

Tweet von HR-Influencer Johnny C. Taylor

Johnny C. Taylor, Jr. ist der Präsident und CEO von SHRM - der Gesellschaft für Human Resource Management. Bevor er 2017 zu SHRM kam, hatte er hochrangige Positionen in der Führung und im Personalwesen inne: Senior Vice President of Human Resources (2005-2007) und Group CEO (2007-2009) bei IAC sowie President & CEO beim Thurgood Marshall College (2010-2017).

Johnny ist Mitglied mehrerer Beratungsgremien und hat vor dem US-Kongress zu kritischen Arbeitnehmerfragen wie sexueller Belästigung und bezahltem Urlaub ausgesagt. Außerdem ist er Vorsitzender des US President's Advisory Board on HBCUs (Historically Black Colleges and Universities).

Johnny ist außerdem Rechtsanwalt und Autor der wöchentlichen Kolumne "Ask HR" in USA Today. Vor kurzem hat er ein Buch mit dem Titel "RESET: A Leader's Guide to Work in an Age of Upheaval". Der Experte ist "ein aktiver Freiwilliger für Bildung, Beschäftigung und andere soziale Zwecke". Auf seinen sozialen Kanälen gibt er Einblicke in HR- und Führungsthemen.

Kathleen Hogan

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencerin Kathleen Hogan

Kathleen Hogan ist Chief People Officer und EVP of Human Resources bei Microsoft. Sie trat 2003 als COO of Worldwide Sales in das Unternehmen ein; 2009 übernahm sie die Rolle des CVP of Worldwide Services und wurde 2015 Chief People Officer. 

Ihre Aufgabe ist es, die mehr als 217.000 Mitarbeiter des Unternehmens weltweit zu befähigen, ihre Ziele in einer Kultur zu erreichen, die "die leidenschaftlichsten Talente der Welt anzieht und inspiriert". Die CPO liebt es, auf ein "vielfältigeres, integratives Umfeld hinzuarbeiten, in dem jeder lernen und sich entfalten kann".

Kathleen ist Mitglied des Vorstands des National Center for Women & Information Technology (NCWIT). Als Überlebende von Brustkrebs bringt sie ihre Sichtweise auch in den Vorstand der Puget-Sound-Niederlassung von Susan G. Komen for the Cure ein.

Auf LinkedIn teilt Kathleen Inhalte, die sie inspirieren, Überlegungen und Einblicke in die Zukunft von Arbeit und Führung. Die CPO teilt auch Episoden der People Talk-Serie, in der sie mit anderen HR- und People Ops-Führungskräften spricht.

Kathryn Minshew

Tweet von HR-Influencerin Kathryn Minshew

Kathryn Minshew ist die Geschäftsführerin und Gründerin von The Muse, einer Plattform für Jobsuche, berufliche Weiterentwicklung und Karriereberatung. The Muse bedient jährlich über 75 Millionen Menschen und unterstützt auch Arbeitgeber: 

„Unternehmen helfen wir dabei, eine authentischere, datengestützte Arbeitgebergeschichte zu erzählen und die einzigartigen Erfahrungen und Werte der Mitarbeiter zu präsentieren, die sie besonders machen. Letztlich geht es darum, beiden Seiten zu helfen, die richtige Passung zu finden.“

Die CEO setzt sich leidenschaftlich für die Karriereentwicklung ein und hilft Unternehmen, Talente anzuziehen und zu halten. Kathryn ist auch eine große Befürworterin einer starken Unternehmenskultur. So können die Mitarbeiter von The Muse beispielsweise ihre Kinder mit zur Arbeit nehmen, und das Unternehmen hat eine Gruppe für Initiativen zur Förderung von Vielfalt und Integration gegründet.

Ihr Buch "The New Rules of Work" war ein Wall Street Journal-Bestseller. Kathryn ist auch Gastgeberin eines Podcasts und teilt kuratierte und originelle Inhalte zu vielen Themen rund um den Arbeitsplatz. Über 280.000 Personen folgen ihren Updates auf LinkedIn.

Katie Burke

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencerin Katie Burke

Katie Burke ist seit 2017 Chief People Officer von HubSpot. Sie ist "leidenschaftlich für alles, was mit Vielfalt und Inklusion, Kultur und natürlich Beyoncé zu tun hat". Die CPO glaubt an die Kombination von Kultur, Innovation, Führung und Inklusivität, um eine bemerkenswerte Arbeitsplatzerfahrung zu schaffen. 

Unter Katies Führung wurde HubSpot für seine einzigartige Arbeitsplatzkultur bekannt. Katie leitete die Aktivitäten des Unternehmens im Bereich Vielfalt und Integration ein, darunter die jährliche Veröffentlichung von Daten zur Vielfalt und Initiativen zur Erhöhung der Vielfalt in der Führung. Auf LinkedIn und Twitter spricht sie über die Zukunft der Arbeit, teilt Tipps mit Bewerbern, gibt Ratschläge für Führungskräfte und diskutiert über die Bemühungen um Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration (und mehr). 

Katie hat auch fleißig Beiträge für Inc. verfasst, wo sie Themen wie Burnout am Arbeitsplatz, erfolgreiche Mitarbeiterführung und Leistungsmanagement erörtert.

Lars Schmidt

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencer Lars Schmidt

Lars Schmidt arbeitet daran, "eine Brücke zur nächsten Generation von HR zu bauen". Auf seinen Social-Media-Accounts und als Podcast-Moderator, Redner und Autor teilt er Ideen über die Zukunft der Arbeit - die, wie er sein Publikum daran erinnert, jetzt stattfindet.

Lars ist Autor des Bestsellers „Redefining HR: Transforming People Teams to Drive Business Performance“ und schreibt regelmäßig Beiträge für Fast Company.

Er verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung und ist der Gründer von Amplify, das Unternehmen und HR-Führungskräfte mit Kursen, einem Podcast, einem Buch und vielem mehr bei der Navigation durch die neue Arbeitswelt unterstützt. Lars wurde in die Listen der Top-Influencer von HR Examiner, HuffPost und LinkedIn aufgenommen.

Laurie Rüttimann

LinkedIn-Post von HR-Influencerin Laurie Ruettimann

Laurie Ruettimann ist Autorin, Rednerin und Beraterin mit Erfahrung in den Bereichen HR und Karrieremanagement. Laurie Ruettimann ist bekannt für ihren Podcast "Punk Rock HR" mit über 180 Episoden, in denen sie die Art und Weise, wie wir das Personalwesen angehen, verändert.

Laurie's Buch "Betting on You: How to Put Yourself First and (Finally) Take Control of Your Career" (Wie Sie sich selbst an die erste Stelle setzen und (endlich) die Kontrolle über Ihre Karriere übernehmen) hilft Arbeitnehmern, für sich selbst einzutreten und die Karriere aufzubauen, die sie wollen. Das Buch wurde als unverzichtbare Lektüre für alle angesehen, die ihr berufliches Selbst verbessern und die schwer fassbare 'Work-Life-Balance' erreichen wollen.

Außerdem finden Sie bei Laurie führende Kurse, die Personalmanager motivieren, das Engagement ihrer Mitarbeiter und die Unternehmenskultur zu verbessern, Konflikte als Mitarbeiter zu bewältigen und die Selbstführung zu meistern.

Lily Zheng

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencerin Lily Zheng

Lily Zheng hilft Organisationen, DEI als ein Ergebnis zu betrachten, das über eine einmalige Schulung hinausgeht.

Lily ist Beraterin, Rednerin und Autorin. Ihre LinkedIn-Beiträge gehen weit darüber hinaus, um ein Gespräch über wichtige Themen am Arbeitsplatz zu beginnen, Ressourcen bereitzustellen und dabei zu helfen, DEI bei der Arbeit neu zu gestalten.

Lilys Arbeit als DEI-Befürworterin wurde in Forbes, CNBC, der New York Times und Entrepreneur vorgestellt. Lily hat auch das Buch "Gender Ambiguity in the Workplace: Transgender and Gender-Diverse Discrimination" und wird demnächst das Buch "DEI Deconstructed: Your No-Nonsense Guide to Doing the Work and Doing it Right".

Madison Butler

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencerin Madison Butler

Madison Butler bringt eine dringend benötigte Perspektive in die Bereiche HR und People Ops ein. Sie ist VP of Talent, People & Culture bei Sourced Craft Cocktails und setzt sich dafür ein, dass HR- und People-Ops-Fachleute den Status quo in Frage stellen und Themen wie Rasse und Geschlecht ernsthaft ansprechen. 

Die Influencerin setzt sich leidenschaftlich für Kultur, Talententwicklung, Mitarbeiterbindung und radikale Inklusion ein. In ihren offenen Beiträgen setzt sie sich für „psychische Gesundheit, die Beseitigung der Stigmatisierung von Traumata, DEI und die Fähigkeit, bei der Arbeit „menschlich“ zu sein“ ein. 

Madison ermöglicht Gespräche, die für viele immer noch schwer zu führen sind. Sie hat einen Podcast, "Bye Bye Binary", und einen Karriere-Hub für die Queer-Community. Madisons neuestes Projekt ist die Black Speakers Collection, eine Sammlung von mehr als 1.700 schwarzen Rednern aus mehr als 70 Disziplinen. Diese Sammlung hat bereits Presse von Seiten wie Forbes erhalten und hat einen echten Einfluss auf die Diversifizierung von Rednerverpflichtungen in verschiedenen Branchen, einschließlich HR.

Mark Stelzner

Tweet von HR-Influencer Mark Stelzner

Mark Stelzner ist ein erfahrener Personalfachmann, der, wie er selbst sagt, „seine Karriere damit verbracht hat, Beziehungen durch Liebe zum Detail, natürliche Neugier und einen selbstironischen Sinn für Humor zu pflegen“.  

Mark ist seit über 25 Jahren in der Branche tätig; in den letzten 16 Jahren leitete er IA, ein Beratungsunternehmen für Personalmanagement, das Führungskräfte berät. Der Experte hat seine Gedanken bei CNN, Forbes, NPB, der New York Times, dem Wall Street Journal und anderen Medien geäußert.

Auf LinkedIn und Twitter berät Mark Führungskräfte und Branchenexperten zu den Themen HR-Transformation, Wohlbefinden der Mitarbeiter, Sozialleistungen, Best Practices und mehr.

Maria Jantsch

Tweet von HR-Influencerin Mary Jantsch

Mary Jantsch ist Head of Talent & Partner Success bei Elpha, einem Startup, das Frauen bei der Karriereplanung im Technologiebereich unterstützt. In ihrer Rolle bei Elpha hilft Mary Jantsch Unternehmen dabei, mehr Frauen zu finden, einzustellen und im Beruf zu halten.

Die Expertin glaubt fest daran, dass es wichtig ist, von Anfang an in die Kultur, die Mitarbeiter und die Prozesse eines Unternehmens zu investieren. Auf ihren sozialen Kanälen finden Sie offene Einblicke und umsetzbare Ratschläge zu allen Themen rund um HR und Personalarbeit.

Meghan M. Biro

LinkedIn-Beitrag von HR-Influencerin Meghan M. Biro

Meghan M. Biro ist die Gründerin und Geschäftsführerin von Talent Culture, das HR- und Content-Beratungsdienste anbietet. Sie ist Gastgeberin von "#WorkTrends", einem Podcast und Twitter-Chat mit Nachrichten und Diskussionen aus der HR-Branche. 

Meghan beschreibt sich selbst als „Markenstrategin, Analystin, digitale Katalysatorin, Autorin und Sprecherin“ für Talentmanagement und HR-Technologie. Sie erstellt regelmäßig Inhalte über HR-Technologie, Unternehmertum und die Zukunft der Arbeit für Forbes, HuffPost und andere Medien.

Nehmen Sie sich ein Beispiel an diesen HR-Influencern!

Heute haben wir 22 HR-Influencer vorgestellt, die Ihren Feed beleben und Sie im Jahr 2022 zum Nachdenken anregen werden. Egal, ob Sie ein HR-/Personalverantwortlicher oder ein HR-Tech-Berater oder -Enthusiast sind, diese 22 HR-Influencer sind es wert, in Ihrem Feed zu erscheinen.

👉 Folgen Sie uns auf LinkedIn und lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Empfehlungen für diese Liste haben.

Wir würden uns auch freuen, wenn Sie bei People Over Perks vorbeischauen, der Slack Community für HR- und People-Ops-Profis aus der ganzen Welt, wo jeden Tag spannende Gespräche über die Arbeitswelt stattfinden.

🎙 Und wir haben auch einen Podcast, in dem wir Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Kultur interviewen - einige von ihnen sind in dieser Liste vertreten.


Geschrieben von

Leapsome Team

Geschrieben vom Team @ Leapsome – der All-in-One-Plattform zur Förderung von Mitarbeiterengagement, Leistung und Lernen.

Laden Sie unser kostenloses eBook herunter

Laden Sie das kostenlose eBook herunter

Weitere Artikel aus dem Blog

Weitere Artikel aus unserem Blog

Keine Artikel gefunden.

Personalentwicklung mit Leapsome

Zukunftsorientierte Unternehmen verbessern ihre People-Enablement-Prozesse mit Leapsome.

Demo-Termin buchen

Unsere Produktexpert:innen zeigen euch gern unsere Plattform oder eröffnen einen Probe-Account für euch.

LeapsomeCapterra und G2 Bewertung - 5 Sterne

Mitarbeiter entwickeln mit Leapsome

Stärken Sie Mitarbeiter-Engagement und Erfolg Ihres Unternehmens — wie andere führende Marken.

Interesse an Leapsome?

Unsere Produktexperten zeigen Ihnen gerne unsere Plattform oder eröffnen einen Account.

Lila transparente umgekehrte Identifikationskarte Symbol.
Lila transparentes umgekehrtes Mail-Symbol.
Hellviolettes und invertiert klingelndes Telefonsymbol.
Lila transparentes Symbol für umgedrehte Mitarbeiter.
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Erfahren Sie warum Leapsome mit
4.9 / 5 auf G2 und Capterra bewertet wird.