Laden...
X-Symbol weiß, transparenter Hintergrund.

Demo-Termin buchen

Unsere Produktexpert:innen zeigen euch gern unsere Plattform oder eröffnen einen Probe-Account für euch.

Mitarbeiterteams aus führenden Unternehmen vertrauen Leapsome und bewerten unsere Plattform mit 4,9/5 auf G2.

Strategische Ziele auf Unternehmens- oder Teamebene mit der täglichen Umsetzung zu verbinden, kann eine schwierige Aufgabe sein. Während Zielsetzungsprozesse wie OKR-Zyklen vielleicht vierteljährlich stattfinden, müssen die Teams ihre Wochen planen und sicherstellen, dass ihre Arbeit zu den übergeordneten Zielen beiträgt. Aus diesem Grund benötigen die meisten Unternehmen sowohl Tools für das Zielmanagement als auch für das Aufgabenmanagement, die parallel laufen.

Verschiedene Funktionen innerhalb der Ziele und OKRs von Leapsome helfen dabei, diese Diskrepanz zu lösen.

So können Sie beispielsweise innerhalb jedes Ziels Key Initiatives erstellen. Das bedeutet, dass jedes Ziel die folgenden Komponenten haben kann:

  • Zielsetzung: Was Sie zu erreichen versuchen;
  • Key Results: Was Sie messen, um zu wissen, ob Sie das Ziel erreicht haben;
  • Key Initiatives: Die wichtigsten Projekte (oder "Säulen") der Arbeit, die Sie durchführen werden, um die Schlüsselergebnisse zu erreichen.

Sie können sich dieses Modell als ein gestuftes System vorstellen, bei dem jede Ebene in die darüber liegende Ebene einfließt, wobei die Schlüsselinitiativen die detaillierteste und „operativste“ Ebene darstellen.

Ein Diagramm, das zeigt, wie Ziele strukturiert sind, wobei Key Initiatives zu Key Results führen, die wiederum in das Ziel einfließen
  • Und jetzt können Sie mit der neuen Jira-Integration von Leapsome noch einen Schritt weiter gehen. Damit können Sie Jira Issues direkt mit Ihren Zielen und OKRs in Leapsome verknüpfen.

Jira Issues innerhalb des OKR-Rahmens von Leapsome

Ein Diagramm, das zeigt, wie Jira-Probleme miteinander verbunden werden können Leapsome-Ziele

Was ist Jira?

Falls Sie Jira noch nicht kennen: Jira ist eine Projektmanagement-Plattform, die vor allem von Softwareentwicklungsteams genutzt wird. Die Nutzung geht jedoch über die Softwareentwicklung hinaus, und viele Unternehmen verwenden es, um Projekte in allen Abteilungen zu verfolgen. In Jira ist ein „Issue“ ein einzelnes Stück Arbeit.

Eine Erklärung, was ein Jira Issue ist

Das bedeutet, dass Sie jetzt den Überblick über die einzelnen „Issues“ (Aufgaben) behalten können, die im Rahmen Ihrer Ziele in Leapsome verwaltet (und abgeschlossen) werden.

Einrichten der Integration

Die Integration ist sehr einfach einzurichten. Sie können alle übereinstimmenden Konten auf beiden Plattformen mit nur wenigen Klicks verknüpfen und schon kann es losgehen. Einmal aktiviert, ist die Integration vollständig bidirektional. Das bedeutet, dass Sie von einem Issue in Jira auf Ihre Leapsome Goals verlinken können und von einem Goal in Leapsome auf Ihre Jira Issues.

Ein Screenshot eines Jira Issue mit einem damit verknüpften Leapsome Goal
Ein Jira Issue mit einem damit verknüpften Leapsome-Ziel

Ein Screenshot eines Leapsome-Ziels mit einem damit verknüpften Jira Issue
Ein Leapsome-Ziel mit einem damit verknüpften Jira Issue

Durch die Möglichkeit, die beiden Plattformen miteinander zu verbinden, können sich Teams nun einen klaren Überblick darüber verschaffen, ob Issues zu Zielen beitragen oder nicht. Dies macht die Planung und Priorisierung objektiver: Wenn ein Problem nicht zu einem Ziel beiträgt, sollte es vielleicht nicht priorisiert werden. Auch bei der Überprüfung des Fortschritts im Hinblick auf die Hauptergebnisse ist es einfach, einen Überblick über die zugrundeliegenden Issues zu erhalten, die zur Erreichung des Ziels abgeschlossen wurden.

Dieses Maß an Interoperabilität zwischen Leapsome und Jira war eine oft geforderte Funktion, und wir hoffen, dass dies ein weiterer großer Schritt ist, um Unternehmen bei der Schaffung einer Hochleistungskultur zu unterstützen. In Kürze wird der Fortschritt in Bezug auf Ihre Schlüsselergebnisse in Leapsome automatisch aktualisiert, wenn Jira-Issues abgeschlossen werden, so dass Sie einen Echtzeit-Überblick über Ihre bisherigen Fortschritte erhalten.

— Wenn Sie bereits Kunde von Leapsome sind und die Jira-Integration nutzen möchten, folgen Sie einfach unseren Anweisungen, wie Sie die Leapsome-Anwendung zu Ihrem Jira-Arbeitsbereich hinzufügen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie die Plattform Leapsome Ihrem Unternehmen helfen kann, die Leistung, das Engagement und die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter zu fördern, buchen Sie eine Demo mit einem unserer Produktexperten.


Geschrieben von

Leapsome Team

Geschrieben vom Team @ Leapsome – der All-in-One-Plattform zur Förderung von Mitarbeiterengagement, Leistung und Lernen.

Laden Sie unser kostenloses eBook herunter

Laden Sie das kostenlose eBook herunter

Weitere Artikel aus dem Blog

Weitere Artikel aus unserem Blog

Keine Artikel gefunden.

Personalentwicklung mit Leapsome

Zukunftsorientierte Unternehmen verbessern ihre People-Enablement-Prozesse mit Leapsome.

Demo-Termin buchen

Unsere Produktexpert:innen zeigen euch gern unsere Plattform oder eröffnen einen Probe-Account für euch.

LeapsomeCapterra und G2 Bewertung - 5 Sterne

Mitarbeiter entwickeln mit Leapsome

Stärken Sie Mitarbeiter-Engagement und Erfolg Ihres Unternehmens — wie andere führende Marken.

Interesse an Leapsome?

Unsere Produktexperten zeigen Ihnen gerne unsere Plattform oder eröffnen einen Account.

Lila transparente umgekehrte Identifikationskarte Symbol.
Lila transparentes umgekehrtes Mail-Symbol.
Hellviolettes und invertiert klingelndes Telefonsymbol.
Lila transparentes Symbol für umgedrehte Mitarbeiter.
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Erfahren Sie warum Leapsome mit
4.9 / 5 auf G2 und Capterra bewertet wird.